Skip to main content

NCT SüdWest: Tübingen/Stuttgart-Ulm

Die onkologischen Spitzenzentren Tübingen-Stuttgart (CCC-TS) und Ulm (CCCU) bilden den gemeinsamen Standort NCT SüdWest. Das NCT SüdWest ist ein international führender Standort mit den klinischen Forschungsschwerpunkten Molekulare Therapien und akademische Wirkstoffentwicklung, Innovative Immuntherapien sowie Molekulare und multiparametrische Bildgebung. Der Standort SüdWest steht für eine schnelle Überführung neuer Forschungsergebnisse und akademisch entwickelter Therapeutika und Diagnostika in frühe klinische Studien. Somit wird sichergestellt, dass Innovationen in der Krebsforschung schnellstmöglich den Patientinnen und Patienten zu Gute kommen.

Forschungsschwerpunkte NCT SüdWest

Die Forschungskompetenz des NCT SüdWest fußt im Speziellen auf drei Säulen: Personalisierte Immuntherapien umfassen insbesondere die Gebiete der individualisierten Krebspeptidimpfstoffe, innovativer Antikörpertherapien und zellulärer Immuntherapien. Die zweite Säule besteht aus der Entwicklung zielgerichteter molekularer Therapien, um Therapieresistenzen zu überwinden. Hier speist der Standort vornehmlich seine Expertise durch das Tübinger Center for Academic Drug Discovery in das NCT ein. Komplementiert wird die NCT SüdWest Forschungskompetenz durch die bildgebungsgestützte Tumordiagnostik. Der Einsatz von hochmodernen multimodalen Bildgebungsverfahren an den Standorten in Tübingen, Stuttgart und Ulm, wie etwa durch PET/MR Scanner oder Ganzkörper PET/CT Scanner, gepaart mit selbstentwickelten Tracern der neuesten Generation, ermöglicht eine neue Form der Planung und Steuerung von personalisierten Therapieformen.

Geschäftsführendes Direktorium NCT SüdWest

Prof. Dr. Hartmut Dröhner, Universitätsklinikum Ulm

Prof. Dr. Hartmut Döhner

Sprecher im Lenkungsausschuss für das NCT SüdWest
Geschäftsführender Direktor NCT SüdWest

Klinik für Innere Medizin III, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Ulm

Prof. Dr. Lars Zender, Universitätsklinikum Tübingen

Prof. Dr. Lars Zender

Sprecher im Lenkungsausschuss für das NCT SüdWest
Geschäftsführender Direktor NCT SüdWest

Ärztlicher Direktor der Klinik für Medizinische Onkologie & Pneumologie, Department Innere Medizin, Tübingen

Sprecher Exzellenzcluster iFIT "Image Guided and Funcionally Instructed Tumor Therapies"

Prof. Dr. Sara Brucker, Universitätsklinikum Tübingen

Prof. Dr. Sara Brucker

Geschäftsführende Direktorin NCT SüdWest

Ärztliche Direktorin Department für Frauengesundheit / Forschungsinstitut für Frauengesundheit / Universitätsfrauenklinik Tübingen

Prof. Dr. Matthias Schwab, Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart

Prof. Dr. Matthias Schwab

Geschäftsführender Direktor NCT SüdWest

Direktor des Dr. Margarete Fischer-Bosch-Instituts für Klinische Pharmakologie am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart

Inhaber des Lehrstuhls für Klinische Pharmakologie an der Universität Tübingen 

Ärztlicher Direktor der Abteilung Klinische Pharmakologie am Universitätsklinikum Tübingen

Eva Enzinger

Mitglied des Geschäftsführenden Direktoriums NCT SüdWest

Administrative Leitung NCT SüdWest

Dr. Christiane Koch
Wissenschaftliche Koordination NCT SüdWest

Christiane.Koch-at-uniklinik-ulm.de

Julia Sander
Patientenkoordination NCT SüdWest

julia.sander-at-nct-heidelberg.de

Steven Pohl
Universitätsklinikum Tübingen
Stabstelle Kommunikation und Medien
Hoppe-Seyler-Straße 6 | 72076 Tübingen

+49 7071 29 88494
steven.patrick.pohl-at-med.uni-tuebingen.de  

Nina Schnürer 
Universitätsklinikum Ulm
Stabsstelle Unternehmensentwicklung und -kommunikation
Albert-Einstein-Allee 29  | 89081 Ulm 

+49 731 500 43025
nina.schnuerer-at-uniklinik-ulm.de